Seite drucken
» Downloads » Sitemap Text kleiner Text größer Textgröße zurücksetzen
Tiere & Pflanzen
Schutzgut Tiere und Pflanzen

Türkentaube


Dohle
Der größte Teil des Baufeldes ist bereits bebaut. Hier finden sich hauptsächlich Wohn- und Geschäftsgebäude, Verkehrsflächen und Parkplätze. Beim Pflanzenbestand im Baugebiet handelt es sich daher im Wesentlichen um Einzelbäume, einige wenige Grünanlagen, innerstädtisches Begleitgrün und um Brachflächen in Gewerbegebieten oder im Bereich von Gleisanlagen.

Auf den vorhandenen Grünflächen leben nur wenige Tiere. Es sind ausnahmslos so genannte kulturfolgende Tierarten, die sich an das Leben mit den Menschen gewöhnt haben. Dazu zählen beispielsweise "gebäudebrütende" Vogelarten wie Haustaube, Türkentaube, Mauersegler, Bachstelze, Hausrotschwanz und Haussperling. Der Betrieb der Stadtbahn wird nach den Ergebnissen der Umweltverträglichkeitsstudie keine negativen Folgen für Pflanzen oder Tiere haben.

Großansicht
Bachstelze
Großansicht
Turmfalke
Großansicht
Hausrotschwanz