Seite drucken
» Downloads » Sitemap Text kleiner Text größer Textgröße zurücksetzen
Kartäuserhof

Großansicht
Der Kartäuserhof vor Baubeginn
Großansicht
Übersichtskarte Kartäuserhof


Die Haltestelle Kartäuserhof liegt unter dem Zentrum des „Vringsveedels“, eines in sich geschlossenen Stadtteils. Im Bereich der künftigen Haltestelle, rund 100 Meter zwischen den Querstraßen Kartäuserhof/Hirschgässchen und Jakobstraße/ Achtergässchen befindet sich mit nur zwölf Metern Breite die engste Stelle im Bereich der neuen U-Bahn-Trasse, was besondere Anforderungen an den Haltestellenbau mit sich bringt.

Es gibt drei Verbindungen (Querschläge) zwischen den innen liegenden Bahnsteigen. In der mittig liegenden Verbindung verläuft der Aufzug bis zur Oberfläche. Die Verteilerbene hat drei Ausgänge. Tageslicht fällt über den zentralen Aufzugsschacht auf die Fahrebene.