Seite drucken
» Downloads » Sitemap Text kleiner Text größer Textgröße zurücksetzen
Haltestellenbau
Haltestellenbau - Am Beispiel der Haltestelle Kartäuserhof

5. Tunnelbau



Der Haltestellenbau erfolgt in acht Schritten:

1. Der Haltestellenbau
2. Schlitzwände
3. Bau unter dem Deckel
4. Abdichtung
5. Tunnelbau
6. Vereisung
7. Querschläge
8. Endausbau

Die Schildmaschine fährt im Laufe des Streckentunnelvortriebs unterirdisch links und rechts an der Baugrube vorbei. Ausgeklügelte Vermessungstechnik steuert sie dabei parallel zu den Schlitzwänden und kontrolliert die richtige Höhe der Tunnel.